Seifen-Filzis

Seifen-Filzis

Ein traditionelles Verfahren wertvolle Stoffe herzustellen ist das Filzen.

Dabei wird Wolle mit Seifenlauge benetzt und dann gewalkt, gestrichen, gerieben. Der Seifen–Filzi ist der innovative Schluss dieses Jahrhunderte alten Miteinanders. Hier wird eine Seifenkugel mit Wolle umhüllt. Während des Waschens wird die Haut sanft massiert und von Ölen gepflegt. Auf diese charmante Art wird der Filzvorgang fortgesetzt. Dabei werden die Wollfasern stetig verwirkt, so dass das Filzmäntelchen während des Gebrauchs kleiner wird. Die eingefilzte Kugel aus verseiften Pflanzenölen enthält verschiedene Seifenvarianten.

  • 1
Klassische Ansicht
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand